Weihnachtsfeier PHSZ

Sarah Bürgler (2. Semester)

 

Die Erleichterung war gross, die Stimmung gut. Eine intensive Prüfungswoche war vorüber, als am Donnerstag, 14. Dezember, die Weihnachtsfeier der PH Schwyz stattfand. Das inoffizielle Motto der diesjährigen Weihnachtsfeier: «ugly christmas sweater». Die Besammlung erfolgte im Theatersaal, wo die Studierenden und Mitarbeitenden der PHSZ durch den wunderbaren Gesang des Chores empfangen wurden. Nach der Begrüssung durch den Rektor und einer weiteren Choreinlage erzählte Annette Windlin die Weihnachtsgeschichte «Das geht doch nicht», in der ein kleines Mädchenunerbittlich an einem grossen Weihnachtsgeschenk für ihre Familie bastelt: ein selbstgebautes Schiff. Anschliessend erzählte der Rektor auf humorvolle Art und Weise eine Anekdote aus dem Leben von S. H. (nur so nebenbei: der Rektor hört auf den Namen Silvio Herzog), in derer für eine Planungsauszeit während Weihnachten plädierte – denn auch bei noch so planungsfreudigen Menschen laufe nicht immer alles nach Plan…Der anschliessende Apéro Riche lud zum gemütlichen Beisammensein, zu fröhlichen Gesprächen und zum Austauschen der Geschenke ein. Last but not least waren alle Studierenden der PHSZ zur WeihnachtsPHarty im Kreuz & Quer in Schwyz eingeladen, die PH-konform einer durchdachten Planungsphase unterzogen und anschliessend natürlich auch reflektiert wurde – wie es sich an der PH schliesslich gehört.