Kulturprojekt «ἀρχή»

von Sarah Bürgler, 3. Semester

 

«ἀρχή» oder «Arche» - So nennt sich das diesjährige Wahlpflichtmodul der Studierenden im dritten bzw. vierten Semester. Es ist ein Kulturprojekt, in dem die Studierenden zum 15-jährigen Jubiläum der PHSZ gemeinsam mit einigen Dozierenden ein Theater auf die Beine stellen. Dies erfolgt in sechs Arbeitsgruppen, nämlich Theaterwerkstatt, Chor, Band, Bühne& Technik, Kostüme und Projektmanagement.

 

Wovon dieses Theater schliesslich handeln sollte, wusste zu Beginn kaum jemand. Dementsprechend herausfordernd war es am Anfang für die sechs verschiedenen Arbeitsgruppen, irgendwo anzufangen. Schritt für Schrittmachten die verschiedenen Arbeitsgruppen Fortschritte – einige mehr, andere weniger. Mittlerweile ist bekannt, dass das Theater eine Überfahrt umspielen wird. Wohin diese Überfahrt führt und wie sie vonstattengeht, wird sich zeigen…

Was momentan also ein Theaterprojekt im Aufbau ist, soll im Mai 2019 ein erfolgreiches, unterhaltsames und humorvolles Theaterstück mit vielen ZuschauerInnen werden, das insgesamt zehn Mal aufgeführt wird. Also: save the date!